Montag, 10. August 2009

Microcell 2000 Nail Repair

Der Hersteller dieses Nagelhärters verspricht viel: nach kurzer Anwendungszeit schon sollen die Nägel fester und widerstandsfähiger sein und schneller nachwachsen.

Meine Erfahrungen
Nach insgesamt 6 Monaten der Anwendung kann ich bestätigen: es stimmt! Nachdem ich jahrelang Gelnägel getragen hatte, habe ich mir diese im Januar abmachen lassen und von meiner "Nagelfee" den Microcell bekommen.
Schon nach wenigen Wochen waren meine Nägel wieder hart, mittlerweile sind sie so lang und widerstandsfähig wie noch nie. Sie splittern nicht mehr, reißen nur noch selten ein und wachsen nach meinem Empfinden auch schneller. Das 12ml-Fläschchen ist bei mir nach sechsmonatiger dauerhafter Anwendung immer noch nicht leer.

Anwendung
Der Hersteller empfiehlt folgendes: "Nagelhaut mit einem Fettkörper schützen und an zwei aufeinander folgenden Tagen jeweils eine Schicht Nail Repair auftragen. Am dritten Behandlungstag mit Nail Repair Remover alle Schichten entfernen und die Behandlung wie am ersten und zweiten Tag wiederholen. Die Kur sollte 2–3 Wochen durchgeführt werden. Anschließend empfiehlt es sich, Nail Repair 1x wöchentlich als Unterlack zu verwenden."

Aufgetragen sieht das Produkt in etwa aus wie Klarlack, nur weniger glänzend. Es gibt den Microcell Nail Repair aber auch in einer matten Variante für diejenigen, die keinen Glanz auf dem Nagel möchten. Ich benutze vor dem Auftragen normalerweise einen Nagelhaut-Pflegestift, um die Nagelhaut vor dem Produkt zu schützen. Bei mir passiert allerdings auch nichts , wenn ich den Pflegestift weglasse.

Inhaltsstoffe
Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Toluene, Nitrocellulose, Isopropyl Alcohol,
Acetyl - Tributyl Citrate, Tosylamide/ Formaldehyde Resin, Aqua, Formaldehyde, Benzophenone-3.

Mankos
Bei sehr empfindlichen Nägeln kann es vorkommen, dass der Lack beim ersten Auftragen brennt und sich der Nagel seltsam "gespannt" anfühlt.
Außerdem ist Formaldehyd (2%) enthalten, das als krebserregend gilt. Ob man das Produkt trotzdem benutzen will, muss jeder mit sich selbst ausmachen, ich persönlich bin der Meinung, dass der Lack, sollte das enthaltene Formaldehyd in dieser Konzentration tatsächlich krebserregend sein, in Deutschland nicht verkauft werden dürfte.

Preis und Bezugsquellen
12ml Microcell Nail Repair kosten um die 13,50 Euro. Erhältlich unter anderem bei DM, Müller, Douglas und Versandapotheken.

Edit von Sina
Auch ich kann den Microcell 2000 wirklich empfehlen. Ich hatte splitterige Nägel die sich so gespalten haben. Nach 2 Wochen Kur (wie von Yentl beschrieben) wurden Sie deutlich härter und splittern seit dem nicht mehr. Als Ergänzung kann ich auch das Microcell Nailwonder empfehlen. Ist ein stärkender Klarlack, sowie den Nagellackentferner für dünne, trockene Nägel.

Edit von Paddy
Es gibt die Lacke in verschiedenen Ausführungen
  • Nail Repair Light&White
  • Nail Repair Standard Lack
  • Mail Repair Matt für dezent gepflegte Nägel
  • Alle kosteten bei Müller heute 11,45€ für 12ml

Kommentare:

MonCerie hat gesagt…

Obwohl ich Microcell erst seit einer Woche benutze bin ich schon völlig begeistert. Aktuell trage ich ihn als Unterlack und seit drei Tagen ist mein Nagellack noch nicht gesplittert. Das hat bisher noch keiner geschafft.
Wenn er meine Nägel dazu noch richtig stabil macht bin ich glücklich.

Frau Shopping hat gesagt…

Ich habe normal feste Nägel und wollte mit Microcell alles noch etwas fester machen. Ging leider total in die Hose, denn meine Nägel sind davon extram anfällig geworden und nicht nur weggesplittert, sondern regelrecht weggebrochen.

Schade, denn 12 Euro sind schon recht happig. :-/

Anonym hat gesagt…

Ich hatte lange Gelnägel aber irgendwann auch damit Probleme, die Asiaten haben einfach zuviel von meinem Echtnagel entfernt Aua!! Meine Friseuse hat mir Micro Zell 2000 empfohlen und es wirkt wirklich Wunder. Bei mir hat es furchtbar gebrannt die ersten 20 Anwendungen. Ich nehme es immmer als Unterlack und nun habe ich das erste mal im Leben schöne lange Naturnägel. Seit ca9 Monaten benutze ich es nun. Jetzt habe ich aber Angst wg. der Krebsgeschichten. Ich kann mir das ganz gut vorstellen. Jetzt habe ich beschlossen damit aufzuhören..Leider..hat jemand einen Tip schwierige Nägel trotzdem hart und schön zu haben ohne Krebserregende Stoffe??? Früher habe ich alles ausprobiert nix geholfen....HELP ME